baa projektmanagement logo

Verti Music Hall

Kategorie: Abgeschlossen

04-12-2018

In Berlin Friedrichshain direkt an der ehemaligen Mauer hat die Anschutz Entertainment Gruppe auf dem Mercedes Platz ein neues Unterhaltungs- und Vergnügungsviertel gebaut. Zwischen Bowlingcenter, Multiplexkino, Hotels sowie Bars und Restaurants und in unmittelbarer Nähe zur Mercedes-Benz Arena integriert sich die multifunktionale Veranstaltungshalle Verti Music Hall mit einer Gesamtfläche von 1.750 m² und einem Fassungsvermögen von bis zu 4.350 Zuschauern.

Wie schon bei der Arena hat man auch hier die Planung, Ausschreibung und Objektüberwachung der Veranstaltungstechnik, Zuschaueranlagen und der Vorhangsysteme in unsere Hände gelegt. Das Projekt startete für uns im Juni 2016 mit der Beauftragung der Leistungen LPH 2 – 8 nach HOAI für die Veranstaltungstechnik und die Zuschaueranlagen. Insgesamt 7 Teillose haben wir für die Anschutz Entertainment Group bearbeitet und die technischen Schnittstellen direkt mit dem Generalunternehmer Hochtief abgestimmt. Das Konzept der Halle setzt auf Flexibilität in Bezug auf Kapazität, Bestuhlung und Ausrichtung. Sie kann für Konzerte, Shows und Corporate Events und darüber hinaus durch intelligenten Tribünenumbau auch für Basketballspiele genutzt werden. Die von uns geplanten Tribünen und sonstigen Anlagen sehen die diversen Konfigurationen bereits vor und können motorisch betrieben auf die jeweilige Veranstaltung angepasst werden. Die Teleskoptribüne hat 5 verschiedene Aufstellvarianten und bietet optimale Sichtlinien für alle Szenarien.
Nach der Gesamtbauzeit des Projektes haben wir am 27.09.2018 die Verti Music Hall verlassen und die Anlagenteile an den Bauherrn und Betreiber übergeben. Die Aufnahme des Betriebes erfolgte am 12.10.20018 mit dem ersten Konzert.